Historie

Höhepunkte der
BDT-Gruppe

19
67

19
79

1979
Friedhelm Steinhilber wird Geschäftsführer.

1980
BDT zieht in den neuen und heutigen Firmensitz in Rott­weil ein.

1983
Gründung der BDT Products Inc. in Kalifornien, USA.

1986
Print Media: Angled Wall Technologie sorgt für schonende und effiziente Papierzuführung.

19
90

1990
Neues Produktions- und Logistikgebäude wird in Lauffen, Deutschland eröffnet.

1992
Storage: Erste partnerschaft-
liche Zusammenarbeit mit HP.

1995
Print Media: BDT entwickelt Papierausgabeeinheit. Das revolutionäre Multi­funktionsausgabefach (8-Fach Mailbox, 7 Ausgabefächer) für HP ist, mit kleinen Änderungen, bis heute noch im Einsatz.

20
00

2000
BDT gründet Produktionsstandort in Guadalajara, Mexiko.

2002
Storage: Das ThinStor® Datenspeicher­automations­gerät wird zum neuen Standard in der Band-Daten­speicherung.

2004
Print Media: BDT entwickelt Papierzuführeinheit für die HP Indigo und betritt damit den Digitaldruckmarkt.

2005
Gründung der chinesischen Tochterfirma in Zhuhai / Guangdong.

2006
Storage: BDT erweitert Funk-
tionsumfang der Datenspei-
cherautomationsgeräte mit neuem Produkt FlexStor®.

20
08

2008
Storage: FlexStor® II wird weltweit führendes Daten-
speicherautomationsprodukt.

2010
BDT Singapur wird gegründet.
Print Media: Markteinführung der revolutionären Tornado Technologie für die Medien-
handhabung, basierend auf einem Luftstrom.

2011

20
12

2012
Print Media: Entwicklung und Produktion der Zuführ­einheit für die HP Indigo 10000 Digital­druckpresse.

20
16

BDT Storage

BDT Print Media

BDT Prolog

2016
Diversifikations­strategie der BDT führt zur Eigen­ständig­keit der Geschäfts­felder Storage, Print Media und ProLog (Produktion und Logistik).

teufels Werk